|
Gründungsmitglied des

Mitgliederversammlung am 4. August 2020
von 17 Uhr bis 20 Uhr
im Museum großer Hörsaal


BaM (Besprechung aktiver Mitglieder)


Regelmäßiges Treffen in der Werkstatt
im 3. OG des Museum für Hamburgische Geschichte

Dienstags von 10 Uhr bis 18 Uhr: Werkstattstag
keine Maskenpflicht aber bitte die Sicherheitsabstände einhalten und evtl. getrennt Mittagspause machen

    Reparatur, Erweiterung der Modelleisenbahnanlage, Reparatur und Neubau von Fahrzeugen und Gebäuden.

Samstags von 13 Uhr bis 18 Uhr: Treffen Jugengruppe

    Bau von Spur 1 Modulen für Ausstellungen und Feste.


Sonntags von 11 Uhr bis 18 Uhr: Modelleisenbahnanlage Vorführen

    Speziell ausgebildete Mitglieder führen die verkehrshistorische Modelleisenbahnanlage öffentlich vor.


Wie man Mitglied wird (Satzung § 3)

1. Ordentliche Mitglieder können werden:
a) natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
b) der Vereinsvorstand empfiehlt Ehrenmitglieder zur Ernennung durch die Mitgliederversammlung.

2. Gastmitglieder können natürliche Personen werden, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

3. Ernennung von Mitgliedern
a) Die Aufnahme von ordentlichen Mitgliedern erfolgt auf Vorschlag des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit.
b) Gastmitglieder werden vom Vorstand ernannt. Auf der nächsten Mitgliederversammlung entscheiden die ordentlichen Mitglieder mit einfacher Mehrheit über den Fortbestand der Gastmitgliedschaft. Eine Aufnahme als ordentliches Mitglied ist frühestens nach zwölfmonatiger Gastmitgliedschaft möglich. Der Antrag auf ordentliche Mitgliedschaft erfolgt formlos vom Gastmitglied an den Vorstrand.
c) Ehrenmitglieder ernennt die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit auf Empfehlung des Vorstands. Ehrenmitglieder erhalten eine entsprechende Urkunde.
(Download Satzung [3,6,MB])