|

Übersicht über aktuelle Ausstellungen und Modellbahnfeste 2020


Januar

Rückblick auf die Mitmachaktion am Sonntag den 19. Januar 2020

Den Zuspruch am "1. Aktions-Nachmittag: Stellwerker im Bahnhof Lüneburg" hatten wir so nicht erwartet, denn wir wurden regelrecht überlaufen. Unzählige junge und alte Finger drückten die Tasten auf den Gleisbild-Stelltischen. Daher haben wir zusätzlich die Stellwerke Buchholz und HS (Hamburg Hauptbahnhof) für den Zuschauerbetrieb freigegeben. Es wurde nach dem MEHEV-Fahrplan gefahren, der den Tagesablauf des Originals nachempfunden ist und die Entwicklung der Fahrzeuge (von historischen Dampflokomotiven, über "Schienenzeppelin" und "Fliegender Hamburger" bis zum modernen IC und ICE) zeigt.
PS: nur in einem Punkt wichen wir vom großen Vorbild ab, unsere Besucher fertigten die Züge pünktlich ab und es gab keine Zugausfälle.
Vielen Dank an Horst St. für Idee, Werbung und Ausführung.
Den Plakatständer (Stopper) in der Eingangshalle zu platzieren, war ebenfalls eine super Idee. Damit konnte gezielt auf die Mitmachaktion hingewiesen werden.
Ebenso vielen Dank an die Mitstreiter: Bert, Jörn, Dimitrios, Michael K., Carsten und (Jo)Achim,
sowie den vielen Mitarbeitern des Museums für Hamburgische Geschichte,
die uns bei der reibungslosen Lenkung der über 300 Besucher unterstützt haben.

Februar

Rückblick auf die Mitmachaktion am Sonntag den 16. Februar 2020

Die Mitmachaktion am 16. Februar 2020, die während der regulären Vorführungen der verkehrshistorischen Modelleisenbahnanlage durchgeführt wurden, waren mit über 300 Besuchern gut besucht. Wir waren aber diesmal gut vorbereitet. An „normalen“ Sonntagen sehen sich um die 200 Personen unsere Anlage an.
Die MEHEV-Mitglieder erklärten den wissbegierigen Besuchern Funktion und Betrieb der Gleisbildstellpulte und die Handhabung unseres Fahrplanes. Der Betrieb lief leider nicht vorbildgetreu ab, denn es gab insgesamt nur 1 Minute Verspätung.
Viele waren auch nur dort, um sich einen Eindruck zu verschaffen, was hinter den Kulissen im Schattenbahnhof passiert. Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag.
  • Wir hoffen weiter auf viele Besucher bei unseren folgenden Aktionen z.B.
    • Mitmachaktion am 15. März 2020 14:30h und 15:30h.
    • die „Lange Nacht der Museen“ und den Sonntag danach
      am 25. und 26. April 2020.

  • März

    Stand: 13.03.2020 19:48 Uhr - NDR 90,3

    Coronavirus: Kein Betrieb in Kultureinrichtungen

    Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stellen ab Sonnabend [den 14. März 2020] alle staatlichen Kultureinrichtungen in Hamburg ihren Betrieb ein. Neben den staatlichen Theatern und Konzerthäusern sowie der Kulturfabrik Kampnagel betrifft die neue Regelung die Häuser der Hamburger Museumsstiftungen. Das sind die Hamburger Kunsthalle, das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, das Museum am Rothenbaum, die Häuser der Stiftung Historische Museen Hamburg, das Archäologische Museum Hamburg und die Bergedorfer Museumslandschaft.

    Somit findet auf der Modellbahnanlage kein Vorführbetrieb statt und Mitmachaktion muss verschoben werden.


    VERSCHOBEN:

    Mitmachaktion am Sonntag den 15. März 2020

    Lassen Sie als Stellwerker bei der Modelleisenbahnanlage
    im 2.Obergeschoß des Museum für Hamburgische Geschichte
    Züge auf der Modelleisenbahnanlage abfahren.

    Wer möchte Stellwerker sein?.
    Die Unterstützung des Fahrdienstleiters als Stellwerker gibt spannende Einblicke in die Modelleisenbahnsteuerung, den Betrieb und Abwicklung eines Eisenbahnbetriebes in Hamburg. Nach einer Einführung in die Bedienung können Sie an einem Gleisstellpult die Züge auf der seit 70 Jahren bestehenden Modelleisenbahnanlage abfertigen und an die entsprechenden Zielbahnhöfe schicken.
    Aufwendige Modelle, großräumige Inszenierungen der Bahnhofsanlagen vom Bahnhof Hamburg-Harburg sowie eine Fülle von historischen Gegenständen und Bild- und Textdokumenten lassen 100 Jahre Eisenbahngeschichte anschaulich werden.
    • Beginn der Einführung um 14:30 Uhr und 15:30 Uhr.
      Beginn der Vorführung um 15:00 Uhr und 16:00 Uhr.
      Die Dauer der Vorführung ca. 30 min.
    • Kosten: im Museumseintritt enthalten.
    • Anmeldung nicht erforderlich (auf 10 Personen pro Vorführung beschränkt)
    weitere Aktionen am 25. April 2020 und 26. April 2020



  • April

    ABGESAGT:

    Lange Nacht der Museen
    am Samstag den 25. April 2020
    inkl. Mitmachaktion
    am 25. und 26. April 2020

  • Am Samstag 25. April 2020
    • 2. OG Raum Modelleisenbahnanlage: 11:30 Uhr – 17:00 Uhr in den Vorführpausen
      Blick hinter die Kulissen, Erklärung der Stellpulte, Schattenbahnhof usw.
    • 3. OG Sonderausstellungsraum: Mitmachaktion 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
      Die im Aufbau befindliche Modulanlage der MEHEV-Jugendgruppe wird im Betrieb vorgeführt. Lokomotiven mit "Sound und Licht" können auch von den Besuchern des MHG gefahren werden. MEHEV-Mitarbeiter erklären die Vorteile der Modulbauweise, die Lokomotiven-Steuerung über Fahrregler und helfen.
    • 3. OG Sonderausstellungsraum: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
      Ausstellung über den Hamburger Nahverkehr

    Lange Nacht der Museen 18:00 Uhr - 23:00 Uhr

    • 2. OG Raum Modelleisenbahnanlage: 18:00 Uhr – 23:00 Uhr in den Vorführpausen
      Blick hinter die Kulissen, Erklärung der Stellpulte, Schattenbahnhof usw.
    • 2. OG Raum Modelleisenbahnanlage: Mitmachaktion 20:00 Uhr, 21:00 Uhr und 22:00 Uhr
      Besucher unterstützen den MEHEV-Fahrdienstleiter im Bereich Stellwerk Lüneburg (Züge nach Fahrplan abfertigen, MEHEV-Mitarbeiter helfen)
    • 3. OG MEHEV-Werkstatt: 19:00 Uhr, 21:00 Uhr, 22:00 Uhr
      Führungen durch die Werkstatt-Räume
    • 3. OG Sonderausstellungsraum: 18:00 Uhr – 22:00 Uhr
      Ausstellung über den Hamburger Nahverkehr
    Am Sonntag 26. April 2020
    • 2. OG Raum Modelleisenbahnanlage: 11:00 Uhr – 17:30 Uhr in den Vorführpausen
      Blick hinter die Kulissen, Erklärung der Stellpulte, Schattenbahnhof usw.
    • 2. OG Raum Modelleisenbahnanlage: Mitmachaktion 14:30 Uhr und 15:30 Uhr
      Mitmachaktion: Besucher im Außenbahnhof dürfen selbstständig Züge während der Vorführung abfertigen und abfahren lassen. MEHEV-Mitarbeiter erklären unseren Fahrplan, das Drucktastenstellwerk und helfen.
    • 3. OG Sonderausstellungsraum: Mitmachaktion 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
      Die im Aufbau befindliche Modulanlage der MEHEV-Jugendgruppe wird im Betrieb vorgeführt. Lokomotiven mit "Sound und Licht" können auch von den Besuchern des MHG gefahren werden. MEHEV-Mitarbeiter erklären die Vorteile der Modulbauweise, die Lokomotiven-Steuerung über Fahrregler und helfen.
    • 3. OG MEHEV-Werkstatt: 12:00h, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr
      Führungen durch die Werkstatt-Räume
    • 3. OG Sonderausstellungsraum: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
      Ausstellung über den Hamburger Nahverkehr

  • Mai

    ABGESAGT:

    Hafengeburtstag
    vom 8. bis 10. Mai 2020




    September

    ABGESAGT:

    Modellbahnfest und Weltkindertag
    am 19. und 20. September 2020
    inkl. Mitmachaktion am Sonntag 20. September 2020